Zeltplatz und Brandschutz

Duderstadt verfügt über mehrere große Wiesen, wunderbarer Weise ohne große Gefälle. Die Hauptwiese werden wir als Zeremonienplatz nutzen, hier werden die Bar und die Mitternachtskneipe und der Enzyzeltplatz angesiedelt sein. Der Markt und die Wettkämpfe werden hier stattfinden. Auf der zweiten Wiese wird es genügend Platz für Plastikzelte geben. Eine Zelterküche mit mehreren Kühlschränken und Kochgelegenheiten sowie eine Spülmöglichkeit werden wir ebenfalls am Start haben. Strom steht auf dem Zeltplatz nur begrenzt zur Verfügung, wir können leider nicht garantieren, dass mitgebrachte elektrische Geräte betrieben werden können.

Wir haben viel, aber nicht unbegrenzt Platz und müssen sinnvolle Auflagen der Feuerwehr erfüllen, wenn offenes Feuer auf dem Platz erlaubt sein soll – und das wollen wir haben!

Damit eure Enzyzelte Platz finden, muss das Zelt bei der Anmeldung unter Angabe des Abspannmaßes angegeben werden. Wenn ihr einen komplexeren Aufbau als z.B. ein einfaches Alex-Rundzelt oder ein Lager plant, dann benötigen wir eine möglichst detaillierte Skizze unter Angabe der Abspannmaße.

Die Vorgaben für die Rettungswege beim Aufbauen auf den Zeltplätzen müssen im Interesse der eigenen Sicherheit eingehalten werden. Das bedeutet natürlich auch, dass keine Abspannungen dort verlaufen dürfen. Feuerstellen dürfen nicht unbeaufsichtigt betrieben werden. Zusätzlich ist an jeder in Betrieb befindlichen Feuerstelle mindestens ein Feuerlöscher bereit zu halten. Diese könnt ihr gegen eine kleine Gebühr (10 €) für die Festwoche bei uns leihen, oder ihr bringt eigene Feuerlöscher mit. Und denkt dran, eine Kerze kann schon reichen…

Alle Anfragen zum Zeltplatz, Lageranmeldungen etc. bitte direkt an zeltplatz@fdf2018.de

Ansprechpartner: Rhoda Thieves und Stefan Flüs


Weiterlesen:  Merchandising

Zur Info-Übersicht